Designed by Freepik

Technik.info

Technik der privaten Wetterstation Bad Münstereifel-Eichen

Die private Wetterstation in Bad Münstereifel - Eichen / Eifel wird als reines Hobby betrieben. Dennoch kommt zur Messung des Eifelwetters professionelle Technik zum Einsatz. Als primäre Station wird eine Wetterstation vom Typ Davis Vantage Pro 2 des amerikanischen Herstellers Davis Instruments eingesetzt. Die Wetterstation für den Außenbereich überzeugt durch Ihre hohe Messgenauigkeit und zusätzlich über die Ausbaufähigkeit. Häufig findet man diese Geräte in der Landwirtschaft, Segelclubs oder Kleinflughäfen. Bei Hobbymeteorologen wird die Station auch öfter eingesetzt

Die Wetterstation erfasst im Wesentlichen folgende Wetterdaten:

  1. Temperatur (innen / außen) (2 m)
  2. Windrichtung / Windgeschwindigkeit (12 m)
  3. Luftfeuchte (innen / außen)
  4. Solarstrahlung (Sonnenscheindauer)
  5. Luftdruck
  6. Niederschlag (2,0 m) - im Winter beheizt

Das Anemometer zur Messung von Windrichtung und Windgeschwindigkeit ist an einem Aluminium-Mast in 12 m Höhe installiert. Zur Gewährleistung der Standsicherheit bei hohen Windgeschwindigkeiten ist der Mast mehrfach mit Stahlseilen abgespannt.

Der Niederschlagsmesser ist auf einem separaten Mast in 2,0m Höhe montiert. Zum Schutz vor Verschmutzung durch Vogelkot wurde ein entsprechender Filter montiert, der weder die Tiere verletzt noch die Messung beeinträchtigt. Bei kalten Temperaturen wird die Messeinheit beheizt. So kann auch gefallener Schnee in der automatischen Messung berücksichtigt werden.

Neben den von der Wetterstation erfassten Parametern werden eine Vielzahl von Werten durch die Station bzw. die Auswertesoftware berechnet.

Die gemessenen Daten werden für die eigene Wetterbeobachtung & Statistik sowie zur Darstellung auf dieser Webseite verwendet. Darüber hinaus werden die Messdaten an verschiedene Wetternetzwerke gesendet, siehe hierzu unter Netzwerk: